Dienstag, 31. Dezember 2013

Mein Weihnachten :)

Hallo ihr Lieben, einen guten Rutsch wünsche ich euch allen :)

Ich hoffe ihr hattet ebenso besinnliche Weihnachtstage wie ich und verzeiht mir meine Blogabstinenz ;) Ich hab es aber einfach zu  sehr genossen, die Zeit mit meiner Familie zu verbringen. 

Heute möchte ich aber präsentieren, was mir das Christkind unter den Baum gelegt hat:

1. gaaaanz viele IKEA Gutscheine. Das Sofa ist also fast gekauft.


2. Da hat Mr. Disaster nen Volltreffer gelandet. Sind zwar nicht die Litas aber noch besser, die Everest. Die Farbe ist kein Tiefschwarz, eher ein Anthrazit. Der Usedlook macht sie pflegeleicht.Und von dem tollen Karton mit pinkem Einhorn fang ich gar nicht erst an :)


3. ein für mich ganz, ganz persönliches Geschenk. Bekommen habe ich das Band mit Anhängern von meinen Eltern. Das Herz hat meine Mutter extra gravieren lassen und mir den Engel als "Schutzengel"  gschenkt, das "Daughter" Herz ist Teil eines Mutter/Tochter-Sets. Meine Mutter hat also das Gegenstück dazu. Die Schleife habe ich mir gestern selber gekauft. Also, falls du das liest Mama: DANKE!


4. Eine Muskatnussmühle, endlich! Ich liebe den Geruch und Geschmack von Muskatnuss SO sehr, und es gibt nichts besseres, als frisch gemahlenes. 


5. Das größte Geschenk für mich: Die Zeit mmit meiner Familie! Ob Arbeit hin oder her, nichts ist mir an Weihnachten kostbarer. Es muss nicht alles perfekt laufen, hauptsache, ich bin mit meiner Familie zusammen.


Was lag bei euch unterm Baum? Wie habt ihr die Tage zwischen Weihnachten und Neujahr so genutzt?




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen